Spritzschutzmaschetten Metall

Für anspruchsvolle Umgebungen (hoher Druck oder Temperatur) sind feste Metallschilde die beste Wahl.

Die Manschetten schützen Sie bei Spray Outs von aggressiven Chemikalien und Flüssigkeiten, die mit hohem Druck gefördert werden.
Einsatzgebiete sind zudem Dampf und Wärmeträgeröle.

Werkstoffe 316L (1.4404), 304 (1.4301)
Andere Werkstoffe auf Anfrage.
Möglichkeiten Ablauf, Rückführung des Fluids in die Rohrleitung, Nebeldetektor, Versiegelungstape, Drainagesystem

TSBD

Diese Manschette besteht aus einem Metalband, welches um den Flansch gelegt wird.

Durch die mechanische Krümmung und Laserschnitt werden scharfe Kanten vermieden, damit bei der Anbringung und Verwendung die höchste Sicherheit garantiert werden kann.

TSBR

Dieser Typ wird als Sicherheitsschild für Anlagen, die mit Dampf unter hohem Durck arbeiten verwendet oder wenn Sie mit heißen Flüssigkeiten fördern.

Die U-Form verhindert seitliche Spray-Outs und verdeckt den Flansch bis auf Höhe der Bolzen.

TSSH

Wenn ein Komplettverschluss der Flanschverbindungen benötigt wird, kommt der SHELL-Type als Kofferlösung in Frage.